Mitglied werden - So treten Sie der Planungsgemeinschaft GRÜNES RIEM bei

Der Aufnahmeprozess ist klar geregelt


Wenn Ihnen das Konzept und die Lage von GRÜNES RIEM gefällt:

  1. Klärung Verfügbarkeit der gewünschten Größe und Lage der Wohnung und ob das Budget dafür in Ihrem Rahmen liegt
  2. Individuelles Architektengespräch - Klärung ob Ihre Wünsche in der Lage auch realisiert werden können
  3. Kennenlernen der Mitglieder und anderen Beitrittskandidaten - den potenziellen, künftigen Nachbarn
  4. Aufnahemantrag stellen
  5. Die Mitglieder der Planungsgemeinschaft GRÜNES RIEM GbR entscheiden über die Aufnahme der Beitrittskandidaten
  6. Unterzeichnung der Verträge der Planungsgemeinschaft (Ab dem Grundstückskauf: "Baugemeinschaft") (GbR-Vertrag, Architekten, Dienstleister, ...)
  7. Einzahlung der Gesellschaftereinlage
  8. Formalien:
    1. Finanzierungsnachweis der Hausbank über eine Wohnung mit gleicher Investitionssumme
    2. Unterschrift unter das Vertragswerk
    3. Zahlung des Beitrittsgeldes/Gesellschaftereinlage

Wenn Sie Fragen dazu haben beantworten wir sie Ihnen gerne. => Kontakt